Home / Uncategorized / Buderus Heizkörper – Testsieger

Buderus Heizkörper – Testsieger

Mit so viel Erfahrung wird man auch Testsieger: 

Buderus HeizkörperEin Unternehmen, das auf eine über 275-jährge Geschichte zurückblicken kann, muss sich im Laufe der Jahre mehrfach neu aufgestellt haben, muss neue Ideen und Konzepte entwickelt haben . Und vor allem eine permanente innovative Produktentwicklungs-Strategie betreiben. Stillstand ist im Hause Buderus ein Fremdwort. Das Unternehmen – heute weltweit bekannt für seine qualitativ besonders hochwertigen Buderus Heizkörper – ist ein gutes Beispiel für Standhaftigkeit. Und langlebig, wie die Produkte, die es herstellt.. In den Gründungsjahren erzeugte Buderus in erster Linie Gusswaren und Roheisen zur Weiterverarbeitung. Aber auch Herd- und Ofenplatten standen bereits 1707 auf der Lieferpalette. Vorläufer der Wärmetechnik, mit der sich das Unternehmen rasch einen guten Namen erwarb. Buderus Heizkörper sind hier für das beste Beispiel.

Buderus Heizkörper-Aus der Vergangenheit in die Zukunft. 

Heute produziert das Unternehmen modernste Heiztechnologien. Verschiedene Systeme, aber alle auf gleichem Niveau bei höchster Qualität. Ob Öl, Strom, Infrarot oder Gas, wie der klassische Buderus Heizkörper, Johann Wilhelm Buderus, der Gründer, hätte allen Grund stolz auf seine Nachfolger und die Entwicklung seiner Firma zu sein. Großen Wert legt man heutzutage bei Buderus auf Energieeffizienz. Ein Beispiel hier für ist das Heizsystem Logamax, mit dem sich auch Ihr Trinkwasser solar erwärmen lässt. Denn was nützen Energiespar-Fenster und Fassadendämmung, wenn dann die Heizung das Geld trotzdem zum Fenster raus wirft. Aber zurück zum Testsieger, dem Buderus Heizkörper. Buderus Heizkörper gibt es in den unterschiedlichsten Designs, in mehreren Farbtönen und Nuancen. Es gibt spezielle Buderus Heizkörper für Badezimmer mit integrierten Handtuchtrocknern oder aber auch für Schlafzimmer. Und es gibt selbstverständlich Buderus Heizkörper mit unterschiedlichen Heizleistungen, was sinnvoll ist, da kleinere Zimmer weniger Heizenergie benötigen, als große Räume.

Weitere Informationen vom Buderus Heizkörper finden sie hier-Klicke Hier

Was Ihren Buderus Heizkörper von vielen anderen Heizungen unterscheidet

Buderus, das ist mehr als nur ein Markenname. Buderus Heizkörper erkennen Sie bereits beim Eintreten in eine Wohnung oder in ein Haus an der ganz offensichtlichen Qualität. Die sorgfältige Verarbeitung des Materials fällt sofort ins Auge. Da spürt man die Verantwortung eines jeden Mitarbeiters in dem Unternehmen. Achten Sie beim Kauf eines neuen Heizkörpers aber nicht nur auf die Optik. Vergleichen Sie auch das Preis/Leistungsverhältnis. Bietet man Ihnen einen einfach lackierten Heizkörper oder den pulverisierte Buderus Heizkörper an. Oder Standfüße aus Stahl oder Plastik? Das kann schon ein paar Euros in der Anschaffung mehr bedeuten, macht sich aber auf Dauer ganz sicher bezahlt. Denn einen Buderus Heizkörper kaufen Sie nicht nur für einen Winter. Und wo wir gerade beim Thema Geld sind: Achten Sie auch besonders auf den Energieverbrauch Ihres neuen Heizkörpers. Ein Thermostat allein verleiht Ihnen noch nicht die Sicherheit eines wirklich technisch ausgereiften Buderus Heizkörper. Abgerechnet wird zum Schluss, sagt ein altes Sprichwort. Bei den Energiekosten trifft das ganz besonders zu.

Buderus Kompaktheizkörper. IhrTestsieger

Buderus Heizkörper-TestsiegerDirekt zum Sparangebot vom Buderus Flachheizkörper auf Amazon.de

 

Check Also

Heizkörper 30 cm breit

Heizkörper 30 cm breit

Heizkörper 30 cm breit Oft ist es so ,dass man einfach keinen platz mehr in …